*

Hesseldorf – Unser Stadtteil von Wächtersbach

 

 

 

Die Bracht – von der Quelle bis zur Mündung

 

heißt das Fotobuch mit vielen interessanten Informationen, das wir zusammengestellt haben. Die Bracht ist ein Nebenfluss der Kinzig, der in Sichtweite bei uns vorbeifließt. Eigentlich nichts Besonderes – aber andererseits ein sehr interessantes Gewässer, dessen Erkundung uns viel Spaß gemacht hat. Was wir gefunden haben, hat uns erstaunt und überrascht, Altes und Neues – es gab so viel mehr als wir vermutet hatten.

 

Auf die Idee aus unseren Fotos und Informationen ein eigenes Fotobuch über die Bracht zu erstellen, sind wir gekommen, weil wir nur sehr wenig schriftliche Informationen und auch im Internet nur wenig und teilweise schwer zu findende Informationen bekommen haben.

>         Wo entspringt die Bracht?

>         Wo fließt sie entlang?

>         Was sind die Besonderheiten?

>         Wo ist die Mündung?

Alle diese Fragen und noch mehr versuchen wir in dem Büchlein zu beantworten.

 

Interesse? Dann bitte Mail an: mail@gudrun-kauck.de

 

 

 

 

 

Im "Gelnhäuser Heimat-Jahrbuch 2013" wird auf Seite 133 auf unser Bracht-Buch hingewiesen (blau unterlegt).

 

Wie die Redaktion auf das Buch aufmerksam wurde, weiß ich nicht - der Hinweis kam nicht von uns.

 

 

>> Bracht-Vorträge seit 2012

 

Gudrun Kauck, 2010/12

 

Mehr auf meiner Website über:

 

Die Bracht

Hesseldorf

Wächtersbach

Ausflugtipps in die Umgebung

 

 

 

 

>